Wenn Sie die Navigation auf dieser Website fortsetzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.
Diese Cookies helfen uns sowohl dabei, Ihnen Services und Angebote vorzuschlagen, die Ihren Interessen entsprechen, als auch bei der Erstellung von Statistiken. Weitere Informationen und Cookie-Einstellungen ändern. X

Rêve de Miel®

Die Ultra-Komfort-Pflegeserie, die rückfettet, beruhigt und repariert – optimal für trockene und empfindliche Haut.

Die NUXE-Expertise

Ein Wunder der Natur weiterentwickelt durch NUXE

Vor über 20 Jahren hat das Laboratoire NUXE die Pflegeserie Rêve de Miel® entwickelt.
Ihre Besonderheit: Honig, ein Schönheitsgeheimnis mit beruhigenden Eigenschaften – optimal für trockene Haut!

Die Serie Rêve de Miel® wurde speziell entwickelt, um trockener und sehr trockener Haut Wohlbefinden zu verleihen. Dank wertvoller Pflanzenöle* schützt sie die Hautbarriere und verfügt über eine besonders nährende Wirkung*. Der wertvolle Akazienhonig macht die Haut geschmeidig.

Honig mit seinen kostbaren Eigenschaften in Kombination mit wertvollen Pflanzenölen bildet den Kern dieser 7 wirkungsvollen Formulierungen für Gesicht und Körper, die allen empfindlichen und trockenen Hauttypen besten Komfort versprechen. 
Rêve de Miel® steht auch für die einzigartige Sinnlichkeit von NUXE, mit seidigen und zart schmelzenden Texturen und wohltuenden Düften, die für unvergleichliche Verwöhn-Momente sorgen.

Von Anwenderinnen festgestellte Ergebnisse
- Die Haut wird intensiv genährt : 90%**(1)
- Die Haut fühlt sich wieder angenehm an : 95%**(1)
- Die Haut ist weich : 90%***(2)

* außer Ultra-Komfort Fußcreme und Sanftes Shampoo
**Anwendertest – an 21 freiwilligen Probandinnen – % der Zufriedenheit nach einer 28-tägigen
***Anwendertest – an 10 freiwilligen Probandinnen - % Zufriedenheit nach der ersten Anwendung

(1) Für die Ultra-Komfort-Körpercreme (2) Für das Rückfettende Reinigungsgel Gesicht und Körper

Die Rêve de Miel-Produktserie

Rückfettend, regenerierend, beruhigend


Ultra-Komfort Gesichtscreme Tag

Ultra-Komfort Gesichtscreme Nacht

Ultra-Nährender Lippenbalsam

Feuchtigkeitsspendender Lippenpflegestift

Gel zur Reinigung und Make-up-Entfernung

Rückfettendes Reinigungsgel Gesicht und Körper

Ultra-Komfort-Körpercreme

Hand- und Nagelcreme

Ultra-Komfort Fußcreme

Zartes Shampoo

NUXE-Forschung

Die Serie, die die Haut nährt, beruhigt und für ein angenehmes Hautgefühlt sorgt.

Woran erkennt man, dass die Haut trocken ist?

Die Symptome sind eindeutig: Die Haut ist rau und verliert an Geschmeidigkeit. Es kann zu Schüppchenbildung kommen und auf den Beinen äußert sich die Trockenheit in Form von „Krokodilhaut“. Diese sichtbaren Zeichen werden durch ein beständiges unangenehmes Gefühl begleitet: Die Haut spannt, juckt und ist teilweise sogar gerötet. Sie braucht Hilfe!

Warum braucht trockene Haut eine besondere Pflege?

Die Haut ist wie eine Barriere, die aus „Ziegelsteinen“ besteht: die Zellen, die durch einen ganz besonderen „Zement“, die sogenannten Lipide verbunden sind. Wenn diese Lipide (Ceramide, Cholesterin, Fettsäuren usw.) knapp werden, wird die Barrierefunktion der Haut geschwächt: Sie lässt ihre wertvolle Feuchtigkeit verdunsten und reagiert empfindlicher auf Angriffe von außen.

 

Es ist deshalb essentiell, trockene Haut mit einer „nährenden“ Pflege zu  behandeln, die ihr die dringend benötigten Lipide zuführt, um die Barrierefunktion wieder aufzubauen.

Was bewirkt die Pflegeserie Rêve de Miel®?

Rêve de Miel® ist eine besonders nährende Ultra-Komfort-Pflegeserie, deren Wirksamkeit auf einer dreifachen Wirkung basiert: rückfettend, beruhigend, reparierend.

 

Die Forscher des Laboratoire NUXE konnten herausfinden, dass Honig mit seinen zahlreichen wohltuenden Eigenschaften in Kombination mit wertvollen Pflanzenölen* die optimale Lösung für trockene Haut ist.  
 

*Mit Ausnahme des Reinigungsgels für Gesicht und Körper, des Shampoos und des Gels zur Reinigung und Make-up-Entfernung Rêve de Miel®

Wirkstoffextrakte Rêve de Miel

Die besänftigende Kraft des Honigs und die nährende Wirkung der Sonnenblume

Honig

Honig ist sehr komplex und ein wahres Wunder der Natur. Er ist das Ergebnis der Alchimie aus dem von den Bienen gesammelten Blütennektar und einer komplexen Transformation im Bienenstock. Er wird seit Urzeiten als Süßungsmittel verwendet und besitzt zahlreiche heilende Wirkungen: belebend, antiseptisch und vor allem wundheilend.
Die Frauen in Ägypten und im alten Rom verwendeten Honig bereits als Schönheitspflege.

 

In der NUXE-Recherche wird Honig aufgrund seines hohen Zuckergehalts verwendet, was ihn zu einem beruhigenden Inhaltsstoff macht, der die Hautbarriere vor äußeren Einflüssen und vor dem Austrocknen schützt: ein echter Schatz für trockene Haut!

Sonnenblume

Eine große gelbe Korbblüte, die die Sonne sucht – die Sonnenblume kennt jeder: eine Pflanze, die aufgrund ihrer Kerne angebaut wird, die reich an hochwertigem Speiseöl sind. Die Sonnenblume stammt ursprünglich aus Nordamerika und Mexiko und wird heute überall auf der Welt angebaut. Das aus den Sonnenblumenkernen gewonnene Öl ist sehr beliebt, da es ein wunderbares Gleichgewicht aus ungesättigten Fettsäuren bietet, wie unter anderem Linolsäure, einer essenziellen Fettsäure. Es hilft hervorragend bei Diabetes und ist zudem eine ausgezeichnete Quelle für antioxidatives Vitamin E.

 

Die NUXE-Forschung hat sich für ein Sonnenblumenölderivat entschieden, das durch molekulare Destillation gewonnen wird, einem nicht-chemischen Prozess. Der Extrakt besteht zu 90 % aus ungesättigten Fettsäuren, davon 20 % Ölsäure (Omega 9) und 60 % Linolsäure (Omega 6) und stimuliert die natürliche Lipidsynthese der Haut. Somit eignet es sich optimal zur Rückfettung trockener und sensibler Haut und zur Stärkung der Barrierefunktion. 

Un toit pour les abeilles

Bei NUXE steht Honig auch für nachhaltige Entwicklung

Das Laboratoire NUXE inspiriert sich schon immer an der Natur, wobei das Gleichgewicht der Artenvielfalt zu den Hauptanliegen zählt. 

Bienen sind bestäubende Insekten, ohne die 80 % der Pflanzenarten sich nicht fortpflanzen könnten. Heute sind sie vom Aussterben bedroht, was verheerende Folgen für das Ökosystem hätte. 

Deshalb setzt sich NUXE für den Bienenschutz ein, in Zusammenarbeit mit der Organisation „Un toit pour les abeilles“ (Zu Deutsch: Ein Dach für Bienen). 

Diese Organisation übernimmt die Patenschaft für Bienenstöcke in den französischen Vogesen und ermöglicht so den Aufbau einer neuen Kolonie in dieser Region, die auf diese Weise geschützt wird und sich weiterentwickeln kann.

Mehr über dieses Projekt: www.untoitpourlesabeilles.fr

Beauty-Tipps und -Tricks

Unsere Tipps für optimal genährte und geschmeidige Haut

3 goldene Regeln, die das Leben mit trockener Haut leichter machen

1. Trockene Haut muss unbedingt mit einer passenden Reinigungspflege gereinigt werden, d.h. sanft, rückfettend und ohne Seife. 

 

2. Pflegen Sie Gesicht und Körper jeden Tag mit einer nährenden Pflege, bevorzugt mit reichhaltiger, cremiger Textur. 

 

3. Bevorzugen Sie Kleidung aus Baumwolle und vermeiden Sie Wolle oder Synthetikmaterialien, die die Haut zu stark reizen.

Wie wirkt sich der Winter auf die Haut aus?

Im Winter werden zuallererst Gesicht, Hände und Lippen angegriffen. Der Hydrolipidfilm auf der Hautoberfläche wird dünner. Die Haut wird empfindlicher, verliert an Geschmeidigkeit und Spannkraft. Es bilden sich Schuppen und feine Risse.

 

Sie muss mit Lipiden versorgt (Pflanzenöle), beruhigt und repariert werden (Honig). 

Müssen bestimmte Bereiche mit besonderen Produkten gepflegt werden (Ellbogen, Knie)?

An den Stellen, an denen die Haut häufig Reibungen ausgesetzt ist, wird sie noch trockener und neigt zu Verhornungen.  Indem Sie einmal pro Woche ein Peeling anwenden und die Haut jeden Tag mit intensiv nährenden und reparierenden Produkten pflegen, wird sie weicher.

Wie kann man spröde Lippen vermeiden?

Vermeiden Sie es, sich auf die Lippen zu beißen.
Verwenden Sie tagsüber einen feuchtigkeitsspendenden Lippenpflegestift, um sie zu schützen.

 

Einmal pro Woche können Sie abgestorbene Hautzellen auf Ihren Lippen mit einer Mischung aus Kristallzucker und Rêve de Miel® Lippenbalsam entfernen.

 

Vor dem Schlafengehen eine großzügige Schicht Ultra-Nährenden Lippenbalsam auftragen, sodass er die ganze Nacht einwirken kann, um Ihre Lippen zu nähren und zu reparieren.

Wie kann man im Winter trockene Hände vermeiden?

Tragen Sie bei starker Kälte immer Handschuhe, wenn Sie ins Freie gehen und reiben Sie Ihre Hände mit einer feinen Schicht nährender Handcreme ein. 

 

Vor dem Schlafengehen können Sie die Hände mit einer größeren Menge Creme massieren, die dann nachts einziehen kann. So wachen Sie mit zarten, geschmeidigen Händen auf.

Welches Schönheitsprogramm ist mit den Rêve de Miel® Produkten zu empfehlen?

Waschen Sie Ihren Körper morgens unter der Dusche mit dem Rückfettenden Reinigungsgel für Gesicht und Körper. Sobald die Haut gut abgetrocknet ist, können Sie die Ultra-Komfort Körpercreme auftragen, um Reizungen und Spannungen zu beruhigen. Anschließend die Tagescreme auftragen und zusätzlich  etwas Lippenbalsam, um Ihre Lippen den ganzen Tag lang zu schützen.

 

Jeden Tag sollten Sie die Hand- und Nagelcreme anwenden, um Ihre Hände zu nähren und zu reparieren.

 

Abends das Gel zur Reinigung und Make-up-Entfernung anwenden sowie die Ultra-Komfort Nachtcreme. Und abschließend, vor dem Schlafengehen, die Lippen mit einer großzügigen Schicht des Lippenbalsams verwöhnen, um mit wunderbar zarten Lippen wieder aufzuwachen. 

DIY Beauty-Tipp von NUXE für honigzarte Haut

In einer Schüssel einen Teelöffel der Ultra-Komfort Tagescreme mit einem Teelöffel flüssigem Honig mischen und großzügig auf dem Gesicht verteilen.
5 Minuten einwirken lassen, die Überschüsse mit einem Kosmetiktuch entfernen und anschließend mit einem in Sanfter tonisierender Lotion getränkten Wattepad reinigen.

Kundenmeinungen

Lesen Sie die Meinungen unserer Verbraucherinnen zu Rêve de Miel®

Gesichtscreme, Tag

« DIE optimale Creme! Schluss mit trockener Haut! Ab sofort ist sie geschmeidig, straff und fühlt sich angenehm an! »

Margot B.

Lippenbalsam

« Mein absoluter Favorit! Mein Must-have vor dem Schlafengehen, um morgens mit zarten Lippen aufzuwachen. »

Lullaby L., 09.03.2016

Reinigungsgel Gesicht und Körper

« Ein echter Verwöhnmoment und ein unglaublich schöner Duft … mmmhhhh ... ein Honigbad ... »

Christine R., 26.01.2016

Körpercreme

« Eine feuchtigkeitsspendende Milch, die wunderbar nach Honig duftet und rasch einzieht, ohne einen klebrigen Film zu hinterlassen! Abends auftragen und morgens mit einer zarten, mit Feuchtigkeit versorgten Haut aufwachen! »

Julia G., 16.03.2016

Sanftes Shampoo

« Super sanftes Shampoo mit einem zarten Honigduft ... pures Glück. »

Valérie B., 21.03.2016

Hand- und Nagelcreme

« Extrem zarte Creme mit einem wunderbaren Duft. Für unwiderstehlich schöne Hände!! »

Valérie D., 22.03.2016
Nach oben